Container Ship

Seefracht

Bei weiten Strecken ist Seefracht oft die günstigste Transportart. Seefracht eignet sich für Komplett oder Teilladungen. Von der Schweiz aus werden die meisten Container per Bahn oder Rheinschiff an die Häfen von Rotterdam, Antwerpen oder Hamburg gebracht und von dort aus in die ganze Welt verschifft. Gerne organisieren wir für Sie den kompletten Transport inklusive Zollabwicklung und Beratung. Mehr Infos zur Seefracht finden Sie hier.

Volle Containerladung, FCL

Bei der Seefracht gibt es die Möglichkeit 40 Fuss oder 20 Fuss Container zu versenden. Das maximale Ladegewicht ist 20 Tonnen und variiert je nach Zielland. Wenn es das Frachtgut erfordert, können auch extra hohe oder sogar offene Container eingesetzt werden. Dank unserem Netzwerk von Logistikagenten können wir Container weltweit abholen lassen und weltweit liefern. Möchten Sie beispielsweise Waren in den U.S.A oder China einkaufen, können wir die Abholung und die komplette Lieferung in die Schweiz organisieren. Umgekehrt können wir den Versand aus der Schweiz bis ins Zielland, z.B. von Basel nach Tokio, organisieren. 

Container am Hafen.jpg
Container von Innen.jpg

Einzelne Paletten, LCL

Auch einzelne Paletten oder Gegenstände die nicht palettisiert sind lassen sich problemlos per Seefracht versenden. Man spricht hier von LCL, Less than Container Load. Wöchentlich fahren wir an die wichtigsten Häfen von Nord Europa, wo die Fracht dann in Container geladen wird und so bis an den Zielhafen transportiert wird. Am Ankunftshafen werden die Güter verzollt und umgeladen, damit sie als Stückgut weitertransportiert werden können. Der Vorteil von der LCL Seefracht ist dass Sie nicht gleich einen ganzen Container füllen müssen, was vor allem bei neuen Handelsgeschäften oft schwierig ist. 

Import, Export & Crosstrade

Gerne beraten wir Sie auch zu Fragen bezüglich Import, Export und Crosstrade. Bevor Sie die Seefracht buchen ist es wichtig zu wissen welche Papiere der Zoll in der Schweiz verlangt um die Ware importieren zu können. Genauso gibt es beim Export einige Vorschriften die Sie beachten sollten. Bei Crosstrade Sendungen, also Sendungen welche zwischen zwei Ländern ausserhalb des Landes in welchem die Handelsfirma registriert ist erfolgen, kann es schwierig sein die Übersicht zu behalten. Wir stehen Ihnen in solchen Fällen gerne zur Seite. 

Container-Schiff im Hafen.jpg